Florian Eib

Willkommen!

Ich freue mich, dass Sie sich für meine Website interessieren. Ich arbeite als Sprecher und habe mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Audiodeskription, Sportreportagen und Hörbuch. Außerdem arbeite ich als Autor für Hörfilme, Audioguides und Schauspiel-Audiodeskription. Ich setze mich hierbei für Barrierefreiheit und Inklusion ein. Nebenbei unterstütze ich zahlreiche Vereine und Initiativen von und für Menschen mit Sehbehinderung oder Leseeinschränkung. 

Ich bin aus einer ehrenamtlichen Tätigkeit als “Vorleser” zum Sprechberuf gekommen. Nach meinem Studium der Sprechwissenschaft habe ich begonnen, freiberuflich als Sprecher zu arbeiten. Trotz meines jungen Alters würde ich mich als erfahrenen Sprecher bezeichnen. Ich arbeite zuverlässig und verfüge über das technische Know-How, um auf Nachfrage Produktionen in meinem Heim-Studio zu erstellen. Allerdings bin ich eher die Arbeit in Tonstudios gewöhnt. Mir ist es wichtig, dass das Ergebnis stimmt. Hieran arbeite ich gerne akribisch zusammen mit meinen Auftraggebern. Aktuelle Projekte von mir finden Sie ebenso wie umfangreiche Hörproben. Sprechen Sie mich bei Rückfragen hierzu gerne an. 

Anknüpfend an meine Sprechertätigkeit bin ich als Sportjournalist tätig. Ich bin Mitglied im VDS und regelmäßig als TV-Kommentator oder Radio-Reporter im Einsatz. Sie können mir auf folgenden Social-Media Kanälen folgen. 

Die Sprecher für Audiodeskription und Sportexperten Jari Schaller und Florian Eib sitzen am Rand eines Basketballfeldes und sprechen in ihr Headset. Im Hintergrund läuft die Eröffnungszeremonie des Basketball-Bundesligaspiels zwischen SYNTAINICS MBC und FC Bayern München, Foto: Anneke Elsner.

Audiodeskription in der Basketball-Bundesliga

Basketball-Bundesliga: Care for Climate Game „Care for Climate“, sinngemäß übersetzt: Für das Klima sorgen, ist eine Kampagne des Unternehmens Puraglobe. Puraglobe ist Hauptsponsor des SYNTAINICS Mitteldeutscher Basketballclub. Die Weißenfelser gastieren…

Plakat zum Stück „Noch besser sterben“ von Urban Collective, Foto: Tomke Koop.

Audiodeskription: „Noch besser sterben“

Eine ganz spezielle Anfrage erreichte mich kürzlich vom Schauspiel-Ensemble Urban Collective. Das Theaterstück „Noch besser sterben“ sollte zumindest teilweise barrierefrei gestaltet werden. Die Idee: Auch sehbehinderte und blinde Menschen sollten Zugang…